In Eisfeld/ Thüringen entsteht das insgesamt elfte Wellpappformatwerk. Durch den neuen hochmodernen Produktionsstandort mit einer Jahreskapazität von ca. 190.000 Tonnen Wellpappformaten, wird die Gesamtkapazität bei Progroup auf 1,55 Millionen Tonnen gesteigert. Das Investitionsvolumen des Projekts liegt bei ca. 60 Mio. Euro. Im Vierschichtbetrieb wird das Werk insgesamt 52 neue Arbeits- sowie drei Ausbildungsplätze schaffen.

Investitionssumme
ca. 60 Millionen Euro
Produkte
ein- und zweiwellige Next Board® Wellpappen der Sorten B, BNG, C, E und Kombinationen
Jahresproduktion
400 Mio m² Wellpappformate
Betriebsgeschwindigkeit
400 m/Min
Arbeitsbreite
2,80 Meter
Lagerart und -kapazität
Vollautomatisches Hochregallager mit insgesamt 11.000 Stellplätzen und drei Regalbediengeräten
Arbeitsplätze
52 direkte Arbeitsplätze im Vierschichtbetrieb und drei Ausbildungsplätze
Inbetriebnahme
4. Quartal 2019
Baugrundstück
ca. 87.000 Quadratmeter