Go to Homepage

Insgesamt 1980 Jahre Betriebszugehörigkeit: Progroup ehrt 136 Mitarbeiter*innen in 13 internationalen Werken

Landau, 16. Dezember 2020 – Progroup ehrt standortübergreifend 136 Mitarbeiter*innen für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Zusammen blicken sie auf 1980 Berufsjahre zurück. In dieser Zeit haben sie maßgeblich zum Wachstum und der Entwicklung des europaweit tätigen Wellpapprohpapier- und Wellpappformatherstellers beigetragen.

Progroup ehrt 136 Mitarbeiter*innen in 13 internationalen Werken
Progroup ehrt 136 Mitarbeiter*innen in 13 internationalen Werken

Die Jubiläen von zehn, 20 und 25 Jahren können in diesem Jahr nur in kleinem Rahmen gewürdigt werden. Denn die Ehrungen im Rahmen der traditionellen Jahresabschlussfeiern an den Standorten des Unternehmens in Deutschland, England, Frankreich, Italien, in der Tschechischen Republik und Polen entfallen dieses Jahr aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen.  

„Die Jahresabschlussfeiern an den verschiedenen Standorten haben bei Progroup einen hohen Stellenwert. Sie sind eine schöne und wichtige Tradition, um das Engagement und den Einsatz unserer Mitarbeiter*innen zu würdigen. Aufgrund der dynamischen Entwicklungen rund um Covid-19 mussten wir sie in diesem Jahr schweren Herzens absagen. Die Belastung, die das Virus für unsere Mitarbeiter*innen bedeutet, ist uns in vollem Umfang bewusst. Gerne hätten wir ihnen vor allem in diesem herausfordernden Jahr einen angemessenen Jahresabschluss als Dank für ihren herausragenden Einsatz geboten“, sagt Maximilian Heindl, Chief Development Officer und Mitglied des Vorstands von Progroup.
 
„2020 hat beeindruckend bewiesen, dass unser Leitsatz ‚One Group. One Goal. One Team.‘ nicht nur in positiven Zeiten von unseren Mitarbeiter*innen gelebt wird. Denn vor allem in herausfordernden Phasen zeigt sich, wie gut man als Team funktioniert. Langjährige Kolleg*innen haben daran einen entscheidenden Anteil. Ihnen gilt unser herzlicher Dank für ihre Treue und Beteiligung am gemeinsamen Erfolg. Ihre Loyalität macht uns stolz und dankbar“, betont Jürgen Heindl, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Progroup.

 

Über Progroup

Progroup AG mit Sitz in Landau, Rheinland-Pfalz ist einer der führenden Wellpappenrohpapier- und Wellpapphersteller in Europa. Seit seiner Gründung im Jahr 1991 in Offenbach/Queich verfolgt das Unternehmen eine konsequente Wachstumsstrategie, die neben der Technologieführerschaft auch auf dem Einsatz von innovativen und umweltfreundlichen Produktionstechniken basiert. Progroup betreibt in sechs Ländern Zentraleuropas Produktionsstandorte. Dazu zählen aktuell drei Papierfabriken, elf Wellpappformatwerke, ein Logistikunternehmen und ein EBS-Kraftwerk. Mit 1.293 Mitarbeitern hat das Unternehmen in 2019 einen Umsatz von rund 887 Millionen Euro erwirtschaftet.

Pressekontakt

Martin Wilhelm, Senior Manager Unternehmenskommunikation
E-Mail: martin.wilhelm*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@progroup.ag
Mobil: 0173-3680649

Nach oben