Die Progroup Flotte von 60 eigenen Zugmaschinen ist mit modernster Telematik, Fahrerassistenzsystemen und weiteren Sicherheitsfeatures sowie neuester Abgasnorm ausgestattet. Ein Austausch der kompletten Flotte nach jeweils 36 Monaten sichert die Einhaltung neuester Standards.

Die leichte aber stabile Bauweise der Megatrailer erlauben Nutzlasten von 26,5 t und bis zu 14,90 m Ladefläche.

Die FleetBoard-Unterstützung erleichtert dem Fahrer durch Hinweise eine wirtschaftliche Fahrweise. FleetBoard ist auch gleichzeitig die Schnittstelle des Transportmanagements von der Zentrale zum Fahrer. Tourenplanung und -überwachung, Navigation sowie das gesamte Auftragsmanagement werden über die eingebaute Telematiklösung sichergestellt.

Auch der Fuhrpark der Partnerunternehmen ist nach den Maßstäben, die Progroup Logistics mit dem eigenen Fuhrpark setzt, ausgerichtet.

    Vorteile im Überblick:
  • Sparsame, zuverlässige Motoren
  • fein abgestimmte Antriebsstrangkonfigurationen mit optimierter Achsübersetzung
  • verbrauchsreduzierende Fahrprogramme
  • ausgefeilte Aerodynamik und kraftstoffreduzierte Nebenverbraucher